Turinabol (T-BOL)

31.99

KAUFEN/VERKAUFEN Turinabol (T-BOL) Hersteller: Hilma Biocare (HB) Packung: 100 Tabletten/Flasche (10 mg/Tab) Medikamentenklasse: Anabole / Androgene Steroide Gebräuchliche Namen: Turanabol, Turanabolic, T-BOL, Turanaplex, Turinadex, Turinaver, OT, Turan

Artikelnummer: 04472146 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Turinabol ( T-BOL )

 

Hersteller: Hilma Biocare

Pack: 100 Tabletten/Flasche (10 mg/Tab)

Wirkstoffklasse: Anabole / androgene Steroide

Gebräuchliche Namen: Turanabol, Turanabolic, T-BOL, Turanaplex, Turinadex, Turinaver, OT, Turan, Turanaxyl, 4-Chloro, T-Bolic, Turinalon, Turinabolos, Turinasim, Turanaxyl.

Chemische Struktur: (17β)-4-Chlor-17-hydroxy-17-methylandrosta-1,4-dien-3-on

 

Die Info: Turinabol ist so etwas wie ein einzigartiges anaboles Steroid. Dies ist ein Steroid mit starker anaboler Wirkung bei gleichzeitiger Minimierung der androgenen Eigenschaften.

Turinabol wurde erstmals 1962 von Jenapharm aus der DDR herausgebracht.

Das Steroid würde jahrzehntelang nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen und sogar Kindern in einer therapeutischen Umgebung eine sehr hohe Sicherheitsbewertung genießen. Dieses Steroid hat sich als sehr effektiv beim Aufbau oder Schutz von Muskelmasse und Knochenmasse ohne schwerwiegende Komplikationen erwiesen.

1996 kaufte das deutsche Pharmaunternehmen Schering, Hersteller von Steroiden wie Methenolone Enanthate (Primobolan), Testosteron und Mesterolone (Proviron), Jenapharm, beschloss jedoch, Oral Turinabol nicht wieder auf den Markt zu bringen. Eine ausführlichere Beschreibung von Turinabol finden Sie unter https://anabolikalegal.com/kategorie/orale-steroide/turinabol

 

Turinabol-Profil

Androgener Index – (0-50)
Anaboler Index – (100-180)
Östrogenspiegel – Keine
Aromatisierung (Umwandlung in Östrogen) – Keine
Toxizität für die Leber – Mäßig
Wassereinlagerungen – Keine
Bluthochdruck – Keine

 

Auswirkungen

Erhöht die magere Muskelmasse
Kraftsteigerung
Erhöht freies Testosteron
Spürbare Ergebnisse ohne Gewichtszunahme
Immer weniger Nebenwirkungen
Fähigkeit, stark an SHBG . zu binden
Straffere Muskeln ohne geschwollene Toilette

 

Dosisbereich und Anwendungsdauer

Die übliche Zykluslänge beträgt 6-8 Wochen
Anfänger: 20-30mg/Tag
Hobby: 30-40mg/Tag
Professioneller Bereich: 40-60mg/Tag
Frauen: 10mg/Tag
Halbwertszeit: 16 Stunden
Nachweiszeit: 6-8 Wochen (einige Sportler haben von einer maximalen Zeit von etwa 30 Wochen nach der letzten Verabreichung berichtet)

 

Nebeneffekt

Turinabol ist 17-alpha-alkyliert (17aa), um den ersten Durchgang durch die Leber zu überleben.

Turinabol hat im Allgemeinen weniger Nebenwirkungen als andere AAS, es sollte dennoch respektiert werden, da es ein starkes Hormon ist.

Turinabol, wie fast alle Steroide, verringert Ihre eigene natürliche Testosteronproduktion. Männer, die Oral Turinabol ohne exogenes Testosteron verwenden, riskieren einen Testosteronmangel.

Akne, beschleunigter Haarausfall bei Personen, die zu männlicher Kahlheit und Körperbehaarung prädisponiert sind. Solche Wirkungen hängen stark von der Genetik ab, aber die androgenen Wirkungen werden durch Inhibitoren nicht beeinflusst.

Turinabol kann einen signifikanten Einfluss auf den Cholesterinspiegel haben, indem es den LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) erhöht und den HDL-Spiegel (gutes Cholesterin) unterdrückt/senkt.

 

Lagerung

An einem trockenen, lichtgeschützten Ort bei einer Temperatur von 15-25 ° C lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

 

Nach Zyklustherapie:

Die Post-Cycle-Therapie beginnt 48-60 Stunden nach der letzten Verabreichung.

 

Mischen/kombinieren Sie Ihren Steroidzyklus:

1-8 Wochen:
Turinabol 60mg/Tag
9-10 Wochen:
PCT

1-8 Wochen:
Turinabol 40mg/Tag
Sustanon 500mg/wöchentlich
9-12 Wochen:
Sustanon 500mg/Tag
13-14 Wochen
Brechen
15-17 Wochen
PCT

1-8 Wochen:
Turinabol 40mg/Tag
Testosteron Enanthate 500mg/wöchentlich
Nandrolon Decanoat 400mg/wöchentlich
9-12 Wochen
Testosteron Enanthate 500mg/wöchentlich
Nandrolon Decanoat 400mg/wöchentlich
13-14 Wochen
Brechen
15-17 Wochen
PCT

1-8 Wochen:
Turinabol 60mg/Tag
Testosteronpropionat 350mg/wöchentlich
Trenbolonacetat 400mg/wöchentlich
9-10 Wochen
Testosteronpropionat 350mg/wöchentlich
Trenbolonacetat 400mg/wöchentlich
11-13 Wochen
PCT (3 Tage nach der letzten Injektion)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turinabol (T-BOL)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.